Nutzen Sie unsere digtalen Tools für Ihre Produktivität!
 ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌
 Zur Webseitenansicht
dormakaba
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
zurzeit wird viel darüber diskutiert, wie und wo in Zukunft gebaut werden soll, da Wohnraum vor allem in den Städten fehlt. Das StadtNatur-Architektenhaus München in Alt-Riem ist ein Beispiel für ökologisches Bauen, das mit seiner Außenfassade aus Lärchenholz auch architektonisch auffällt. Um zukünftiges Entwerfen, Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden geht es auch in anderen Beiträgen. Erfahren Sie mehr über unsere Kampagne #WhateverYouGoThrough und unsere innovativen Zugangskonzepte.
 
Herzliche Grüße
 
Ihr dormakaba Team
Wohnen in Mehrfamilienhäusern, © AWV, diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt
Ein Stadthaus mit viel Grün
Das StadtNatur-Architektenhaus München ist in vielerlei Hinsicht ein „Leuchtturmprojekt“ für die Stadt München: ökologisch, nachhaltig und gemeinsam. 35 Parteien haben zusammen ein neues zukunftsfähiges Heim geschaffen, das heraussticht aus dem Üblichen. Dank des Architekten Gernot Vallentin ist ein Passivhaus Plus aus Beton und Holz mit einzigartigem Wohnklima entstanden. Außergewöhnlich ist auch das digitale Schließsystem von dormakaba. Mit der Cloud-Lösung resivo für Wohnungsverwaltungen lassen sich alle Zutrittsrechte einfach und flexibel per App organisieren.
 
Möchten Sie mehr erfahren?
 
    
WhateverYouGoThrough
Neue Kampagne #WhateverYouGoThrough: Smarte Türtechnik vernetzt
Straffe Zeitpläne, neue baurechtliche Vorgaben, hohe Sicherheitsauflagen, das Entwerfen, Planen und Installieren anspruchsvoller Zugangs- und smarter Zutrittslösungen ist komplexer denn je und die Anforderungen an Türen steigen. Als Partner für smarte und sichere Zutrittslösungen will dormakaba Sie mit unserer neuen #WhateverYouGoThrough Kampagne noch erfolgreicher und produktiver machen bei Ihrer täglichen Arbeit. Durch unsere neue innovative, vernetzte Türlösung in Verbindung mit unserem ganzheitlichen Produkt- und Lösungsportfolio unterstützen wir smarte Planungsprozesse und einfache und effiziente Installationsabläufe.
 
Erfahren Sie mehr zur Kampagne
 
    
Key Visual
Virtuelle dormakaba Innovationstage 19.-21. April 2021
Wie sieht die smarte Tür der Zukunft aus? Wie muss sie ausgerüstet werden, um sich mit anderen Systemen vernetzen zu können? Und wie können wir Sie konkret unterstützen, um das Bestmögliche für Sie und Ihre Kunden zu realisieren? Bei den virtuellen Innovationstagen beleuchten spannende Fachvorträge erstmals die neuen innovativen Türlösungen und -Konzepte mit ihren Vorteilen für Sie. So stehen am Innovationstag #1 am 19.04. digitale Planungstrends und -tools im Fokus. Unsere Spezialisten freuen sich auf den Dialog mit Ihnen.
Seien Sie virtuell mit dabei, wenn wir Ihnen am 16.04. von 9.00-12.00 Uhr bei unserer Auftaktveranstaltung live unsere neue vernetzteTürlösung vorstellen.
 
Information und Anmeldung:
 
    
safe_checkpoint_tower
Sicherer Zugang mit dem Safe Checkpoint Tower
Mit dem Safe Checkpoint Tower hat dormakaba eine sichere, hygienische Zugangslösung für automatisierte Eingänge entwickelt, die die empfohlenen Präventionsmaßnahmen zur Pandemiebekämpfung umsetzt und kontrolliert. So öffnet sich die Tür erst, wenn die Person sich an der Zutrittssäule die Hände desinfiziert hat, oder die Kamera erkannt hat, dass die Person die geforderte Maske trägt. Eine erhöhte Körpertemperatur lässt sich über die integrierte optische Kamera kontaktfrei messen.
 
Mehr zum sicheren Zugang
 
    
DH_MiddleSchool_wiesbaden
Mobile Trennwandsysteme für eine moderne, multifunktionale Schularchitektur
Neue pädagogische Konzepte erfordern eine veränderte Schularchitektur – mit differenzierten Lernlandschaften statt starrer Trennung in Flure und Klassenräume. Mit den mobilen Trennwandsystemen Variflex und Variflex Glas lassen sich Räume schnell und flexibel teilen oder können für die gemeinsame Nutzung miteinander verbunden werden. Glaselemente, die eine großzügige Offenheit schaffen, lassen sich problemlos mit blickdichten Elementen kombinieren. Mit einem Schalldämmmaß von bis zu Rw 52 dB mit Glas- und Rw 59 dB mit blickdichten Elementen verhindern sie störende Geräusche aus benachbarten Raumbereichen. Ein weiterer Vorteil mobiler Trennwände: Die Klassengröße kann auch dem aktuellen Bedarf an Social Distancing angepasst werden.
 
Moderne Lernorte flexibel gestalten
 
Social Distancing im Klassenraum
 
Middle School in Wiesbaden
 
    
Bildung und Covid_19
Bildung und COVID-19: Wie die Pandemie die Architektur der Schulgebäude beeinflusst
Fernunterricht (engl. Remote Learning) und technologiegestütztes Lernen waren bereits auf dem Vormarsch, als sie durch die COVID-19-Pandemie für Millionen von Schülern und Studenten aller Stufen auf der ganzen Welt zur einzigen und unausweichlichen Möglichkeit wurden, am Unterricht teilzunehmen. Abhängig von den jeweiligen lokalen und nationalen Vorschriften im Bereich der öffentlichen Gesundheit, wurden manche Bildungseinrichtungen zwischenzeitlich wieder geöffnet, einige experimentieren mit hybriden Lernmodellen, und einige setzen Fernunterricht uneingeschränkt weiter fort.
 
Mehr...
 
    
Smart_Buildings
Warum Smart Buildings digitale Gebäudesicherheit brauchen
Die intelligente Gebäudezukunft ist vernetzt: Smart Buildings regeln ihre Klimatisierung und Lüftung selbst. Türen öffnen und schließen automatisch, während Betreiber, Nutzer oder Bewohner spezielle Apps nutzen und via Fernzugriff auf Systeme zugreifen können. Dafür braucht es das Internet der Dinge (IoT), das allerdings auch anfällig für Cybergefahren ist. Worauf kommt es also in Sachen digitale Gebäudesicherheit an?
 
Mehr...
 
    
Architecture_Matters_2021
Architecture Matters 2021
24.–26.3.2021 digital Edition
Im Mittelpunkt der Konferenz stehen die aktuellen Umbrüche in unseren Städten, die Suche nach neuen Ideen von Zukunft.
 
Information und Anmeldung
 
    
Innovationstage_2021
Virtuelle dormakaba Innovationstage 19.-21. April 2021
Auftaktveranstaltung 16.04. 9.00-12.00 Uhr
Innovationstage 19.-21-04.9.00 bis 18.00 Uhr Vortragsprogramm
 
Information und Anmeldung
 
    
 
dormakaba Gruppe       Datenschutz       Impressum       Kontakt       Archiv